3. AWS Usergroup Leipzig (04.02.2016)

Am 4.2.2016 fand die dritte AWS Usergroup Leipzig statt. Der Abend stand ganz im Zeichen von „RDS Monitoring & Analyse“. Gastgeber waren root360 und der Basislager Coworking Space.

Agenda

Andreas Ulm (root360) und Steffen Drya (root360) gingen auf das Standard Monitoring, Cloudwatch Monitoring und das neue Enhanced Monitoring von RDS ein. Eines der Learnings des Abends: Enhanced Monitoring ist derzeit noch nicht für RDS for Oracle Databases verfügbar :).

Visualisierung des AWS Enhanced Monitoring

Im zweiten Teil des Abends zeigte Andreas, wie man mit Hilfe der AWS CLI und JQuery die Daten aus dem Enhanced Monitoring selbst visualisieren könnte. Ihr findet das Tool unter https://github.com/root360/AWS-RDS-enhanced_monitoring. Einen ausführlichen Blogbeitrag gibt es in Kürze im root360 Lab (Update 29.02.2016: Beitrag ist jetzt online)

Mitmachen!

Vielleicht bist du beim nächsten Mal auch dabei? Einfach unter http://www.meetup.com/de-DE/aws-leipzig/ anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.