4. AWS Usergroup Leipzig (28.04.2016): Cloud Migration

Am 28.4.2016 fand die 4. AWS Usergroup Leipzig statt. Dieses mal ging es um die Cloud Migration bei einem großen Reiseportal. Gastgeber waren root360 und der Basislager Coworking Space.

Cloud Migration bei einem großen Reiseportal

Nach einer kurzen Welcome-Note durch Steffen Drya (root360) wurde direkt zum Haupt-Thema des Abends „cloud migration – a retrospective“ mit Hans-Peter Buniat und Alex Bienzeisler gewechselt.

Im Talk ging es um die Migration eines großen Portals für Flüge auf LAMP Basis zu Amazon Web Services. Das Portal bedient um die 9 Millionen Benutzer und 70 Millionen Pageviews im Monat und hat zu Spitzenzeiten 60.000 Nutzer / h bei 300.000 Pageviews / h. Die Ausgangssituation war ein klassisches dedicated Hosting mit „home-baked“ Infrastruktur-Komponenten. Kernziel der Migration war Elastizität und Flexibilität, da das Portal mit volatilem Traffic umgehen muss. Neben einer Roadmap, Schritten zur Vorbereitung, Learnings und aktuellem Status („it-op: almost nothing to do in daily business“) stellten Hans-Peter und Alex noch Ideen für zukünftige Verbesserungen vor.

Erkenntnis des Abends: „Chuck Norris doesn’t need the cloud to scale his applications, he uses his laptop“ 🙂

Fazit + Mitmachen!

Das Feedback zum AWS Usergroup Treffen war einhellig positiv. Das Hauptthema kam sehr gut an, es entwickelten sich angeregte Diskussionen und viel Dynamik. Deutlich erkennbar war, dass hier eine vielfältige und lebendige Usergroup Form annimmt. An dieser Stelle „schon mal zwischendurch“ vielen Dank an alle Mitglieder und Unterstützer bisher:).  Vielleicht bist du beim nächsten Mal auch dabei? Egal ob du dich einfach mal an AWS herantasten möchtest oder schon ein Profi bist: Einfach unter http://www.meetup.com/de-DE/aws-leipzig/ anmelden und auf dem Laufenden bleiben!

Verpassen Sie keinen Cloud-Artikel mehr. Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.