skip to Main Content

8. AWS Usergroup Leipzig (06.07.2017): „LAMP Stack Reloaded II – Consul“ und CloudHealth

Bei bestem Juli-Wetter fand am 06.07.2017 die nunmehr 8. AWS Usergroup Leipzig statt. Mit Gastgeber root360 und erstmalig Spreadshirt standen das Sequel zu “LAMP Stack Reloaded” und eine Einführung in AWS Kostenmanagement mit CloudHealth auf dem Plan.

Intro

Gut 20 Mitglieder trafen sich Anfang Juli bei Spreadshirt in Leipzig-Plagwitz zum 8. Treffen der AWS Usergroup Leipzig. Als besonderes Highlight möchten wir hierbei den Blick über Plagwitz von der ausgedehnten Dachterrasse direkt über dem Meeting-Raum erwähnen ;-).

“LAMP Stack Reloaded II” – Service Discovery with Consul

Los ging es mit Jan-Christoph Küster von Intuit mit Teil II der Vorstellung der Hashicorp-Tools am Beispiel eines LAMP Stacks. Dieses Mal erläuterte Jan-Christoph die Nutzung von Consul als Service Discovery Tool. Es wurden Fragen nach dem „Warum“ und vor allem dem „Wie“ diskutiert und anhand eines Beispiels live demonstriert. Die Sources findet ihr wieder unter https://github.com/jckuester/lamp-for-aws und die Slides gleich nachfolgend.

AWS Cost Management using CloudHealth

Im zweiten Teil des Abends stellte Steffen Drya von root360 CloudHealth vor. Mit CloudHealth kann man Cloud Kosten bei Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud Platform überwachen und optimieren. Darüber hinaus gibt es jede Menge weiterer Features wie z.B. Unterstützung beim Management von hybriden Cloud-Lösungen. Root360 als Managed Public Cloud Provider nutzt CloudHealth um seinen Kunden einen nachvollziehbaren Überblick nebst Vorhersage zum Ressourcenverbrauch zu liefern.

Auf die Live-Demo musste leider verzichtet werden, da CloudHealth zum Zeitpunkt der Usergroup größere Erweiterungen der eigenen Plattform durchführte und somit kein Login möglich war. Aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben: Die Live-Demo wird beim nächsten Meeting nachgeholt.

Fazit

Vielen Dank an alle Mitglieder der AWS Usergroup Leipzig für die Teilnahme trotz Sommerwetter und an Spreadshirt für die Gastfreundschaft. Termin und Location für das nächste Treffen werden wir wieder auf meetup.com veröffentlichen. Wenn möglich schickt eure Ideen für Themen für das nächste Meeting über Meetup an die Gruppe oder direkt an die Kollegen von root360. Wenn jemand von euch eine Location zur Verfügung stellen kann, gern ebenfalls melden.

<Werbung>Du bist an Amazon Web Services interessiert oder arbeitest sogar schon damit? Dann registriere dich unter http://www.meetup.com/de-DE/aws-leipzig/ und werde Teil der AWS Usergroup Leipzig. </Werbung>

Verpasse keinen Cloud-Artikel mehr. Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top