Überspringen zu Hauptinhalt

5 Gründe für root360 zu arbeiten

Wir helfen Unternehmen jenseits des Cloud-Hype echten Nutzen aus Cloud-Hosting zu ziehen. Hierzu bauen wir auf Basis von AWS spezifische Hosting-Lösungen für geschäftskritische Workloads wie Online-Shops, SaaS und Applikationen.

Bei uns trägt jedes Teammitglied Verantwortung für sich, unser Unternehmen und unsere Kunden. Wir pflegen einen offenen Umgang auf Augenhöhe bei höchster Professionalität. Wenn es dir also wichtig ist etwas zu bewirken und mitzugestalten: dann bist du bei uns an der richtigen Adresse.

Mehr als 100 Unternehmen von Start-ups, über Mittelstand bis hin zu Dax-Konzernen vertrauen uns den Betrieb ihrer wichtigen bis superwichtigen Workloads an. Die Themen reichen von „pfeilschneller Shop“ bis „hochsicheres PCI-DSS Cloud-Hosting“. Deine tägliche Herausforderung ist somit garantiert!

Wir bauen unsere Cloud-Umgebungen seit Jahren ausschließlich auf Basis von AWS-Infrastruktur auf. Damit wir nicht alles zweimal machen müssen, gibt es es die root360 Plattform – unsere Kerntechnologie. Diese macht uns und unseren Kunden, durch Automatisierung und Standardisierung, das Leben leichter.

Unser technisches Ökosystem besteht unter anderem aus AWS, Linux, Apache/NGINX, MySQL, Bash, Python, PHP, Java, WAF, CDN, Docker, Kubernetes, Tideways, Stormforger. Musst du alles davon können? Nein. Wirst du alles können dürfen: klar 😊

Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen

Der Großteil unserer Belegschaft hatte beim Einstieg noch keinerlei Kenntnisse im Bereich AWS (Amazon Web Services). Teil des Onboardings sind daher alle Videolektionen des AWS Cloud Practitioner. Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter in einem Zeitfenster von 6-12 Monaten ein AWS Zertifikat erlangen, dies kann der Cloud Practitioner oder auch direkt der Associate Solution Architect sein. Mehr übers Onboarding verrät dir Timo in unserem Blog.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit sich bei verschiedenen Veranstaltungen wie dem AWS Summit, dem AWS Community Day oder unserer AWS User Group weiter zu bilden. Weitere Optionen besprechen und entscheiden wir ganz individuell.

Was erwartet dich bei root360?

  • freundschaftliche Arbeitsatmosphäre
  • flache Hierarchien und freie Zeiteinteilung
  • attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • langfristige Zusammenarbeit
  • Open-Door-Policy
  • zentrales Büro nahe der Innenstadt
  • Fahrrad-Leasing, frisches Obst, kostenfreie Getränke, Firmen-Events, …
  • Arcade-Spielautomat
  • betriebliche Altersvorsorge

Das sagen die Mitarbeiter

Andreas Ulm, Senior Cloud Architect

Root360 für mich auch sehr zukunftsorientiert und das beziehe ich nicht nur auf die eingesetzten Technologien, sondern auch auf die Unternehmensführung. Die Geschäftsführung kommuniziert alle Sachverhalte immer sehr transparent z.B. sprechen wir halbjährlich über die Geschäftsentwicklung. Das finde ich klasse. Insgesamt ist das Arbeiten mit dem gesamten Team sehr angenehm.

Erfahre mehr über Andreas Arbeitsalltag als Cloud Architect bei root360 im kompletten Interview.

Anfdreas Ulm - Cloud Architect bei root360

Timo Himstedt, Cloud Architect

Bei root360 gibt es eine super Atmosphäre im Team und auch in Richtung der Geschäftsführer. Wir haben die Möglichkeit mit den modernsten Technologien zu arbeiten und die Geschäftsführung ist stets bemüht, dass wir auf dem neusten Stand bleiben, in dem wir vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildungen geboten bekommen.

Erfahre mehr über Timos Einstieg als Cloud Architect bei root360 im kompletten Interview.

bild_timo

Arbeiten am Puls der Cloud – Die Cloud mit ihren sich ständig ändernden Techniken, Angeboten und Anforderungen sorgt für eine gesunde geistige Grundlast.

 Weitere Insights von unseren Mitarbeitern findest du bei Kununu.

root360 in Zahlen

0
passionierte Radfahrer
0
AWS Zertifizierungen
0
Mitarbeiterkinder
0
verwaltete Instanzen
0
Kunden-Deployments pro Tag
0
provisionierte Instanzen pro Tag
An den Anfang scrollen

Ich möchte root360 kennenlernen: Meldet euch bitte bei mir!