skip to Main Content

Managed Cloud Hosting

Flexibel
Kosteneffizient
Sicher
Schnell

=

Cloud-Management

24/7 Monitoring
Kostenoptimierung
persönlicher Support
Setup & Migration

+

Cloud-Infrastruktur

Server, Cluster,
Caches, Storage, CDN
Datensicherheit
Skalierung

Managed Cloud Hosting von root360 kombiniert professionelles Cloud-Management mit der Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS). Damit können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren, während wir uns um Ihr Cloud-Hosting kümmern. Unternehmen wie Steigenberger, Sixt Leasing, Hallhuber und SugarShape vertrauen schon auf unsere Expertise.

Amazon Web Services AWS Management

Vorteile von Managed Cloud Hosting

Managed Cloud Hosting Vorteile AWS Flexibilität

Flexibilität

Unsere Lösungen für Cloud-Hosting sind so flexibel und individuell wie Ihr Geschäftsmodell – testen Sie uns!

root360-aws-cloud-hosting-vorteile-sicherheit

Datenschutz

Ihre Daten im deutschen Rechenzentrum, vollständig konform mit deutschem Datenschutz (BSI / C5)

root360-aws-cloud-hosting-vorteile-schnelligkeit

Geschwindigkeit

agiles Vorgehen für kurze „Time-to-Market“ sowie maximale Performance für geringe Ladezeiten

root360-aws-cloud-hosting-kosten

Kosteneffizienz

Nutzungsabhängige und kostenoptimierte Abrechnung sowie geringe Management-Kosten

Features von Managed Cloud Hosting bei root360

Skalierbarkeit

Server können jederzeit flexibel hinzugefügt oder entfernt werden, automatische Skalierung möglich

High Performance

Optimiert für höchste Performance und schnelle Ladezeiten unter großer Last oder bei Lastspitzen

Sicherheit

Durchgängiges Sicherheitskonzept (Managed Firewall, DMZ), Schutz vor DDoS-Angriffen durch AWS Shield

24/7 Monitoring

24/7 (rund um die Uhr) Monitoring mit max. 1 Stunde Reaktionszeit und proaktiver  Reaktion

Persönlicher Support

Persönlicher Support bei Migration und im täglichen Geschäft, enge Zusammenarbeit mit Entwicklern

root360 Code Deploy

Reibungsloses Deployment bei Autoscaling-, Multi-Server und Cluster-Umgebungen

Hochverfügbarkeit

Automatische Wiederherstellung bei Ausfall, etablierte Lösungen für Redundanz und Hochverfügbarkeit

Wartung

Proaktive Wartungsmaßnahmen wie Sicherheitsupdates, Software-Updates und tägliche Backups

Auf root360 vertrauen Unternehmen wie:

pic_logowall_sw_876x55

Auf root360 vertrauen Unternehmen wie:

So starten Sie mit root360

1. Preismodell

Wählen Sie zwischen einer vorkonfigurierten Lösung (Managed Cloud Hosting) und einer individuellen Lösung (Managed Cloud Hosting Custom). Gern beraten wir Sie unverbindlich!

2. Setup

Ihre Cloud-Umgebung wird durch uns für Sie vorbereitet und technisch konfiguriert. Hierbei kommt unsere bewährte root360 Plattform Technologie in Verbindung mit AWS Best Practices zum Einsatz.

3. Onboarding

Sie erhalten eine persönliche Einführung in Ihr neues AWS Cloud Hosting, ausführliche Dokumentationen sowie Unterstützung beim Umzug Ihrer Applikation.

4. Fertig!

Gratulation! Sie nutzen nun die flexible und skalierbare Cloud Infrastruktur von Amazon Web Services in Verbindung mit Premium Management von root360 für 24/7 Betrieb, Sicherheit und Updates.

Wir unterstützen PHP, Node.js, Java, Magento, Shopware, OXID, WooCommerce, Spryker u.v.m.

Lösungen & Leistungen (Auszug)

  • Konzeption und Implementierung
  • standardisierte und individuelle Infrastruktur-Lösungen
  • Cloud Consulting (technisch & strategisch)
  • Premium Management mit 24/7 Monitoring und persönlichem Support
  • Professional Services wie Performance-Optimierung, Migration, Go-Live-Standby, Lasttests
  • Native-Infrastructure oder Docker bei Amazon Web Services
  • root360 CodeDeploy

24/7 Premium Management

  • persönlicher Support durch Cloud-Experten
  • proaktives Management
  • 24/7 Monitoring mit maximal 1 Stunde Reaktionszeit
  • Rufbereitschaft 24h (rund um die Uhr)
  • automatische tägliche Backups
  • Sicherheits- und Softwareupdates auf Server-Ebene
  • Hochverfügbarkeit durch Hardware-Redundanz
  • automatische Wiederherstellung der Server im Fehlerfall

Fragen und Antworten zu Managed Cloud Hosting

Welche Applikationen und Technologien unterstützt root360?

Wir sind auf das Hosting von Applikationen (Web, Mobile, APIs) spezialisiert, die auf PHP (Symfony, Laravel, Yii, Zend Framework), Node.js, Python oder Java basieren. Darüber hinaus bieten wir spezielle AWS Hosting Lösungen für Magento, Shopware, OXID, Spryker, WooCommerce, TYPO3, WordPress und Magnolia an, da wir hier besondere Kenntnisse diese Applikationen mitbringen.

Welche Service-Level Agreement (SLA) bietet root360 an?

Wir bieten für die geschäftskritischen Hosting-Systeme einen sogenannten „24/7/1“ SLA an. Dies bedeutet, dass wir rund um die Uhr (24 h) an 7 Tagen der Woche ununterbrochen Ihre Systeme überwachen und garantiert in maximal einer Stunde bei Problemen reagieren

Generell werden Ihre Systeme durch uns proaktiv überwacht. Treten Fehler auf, kümmern wir uns um die Wiederherstellung der Verfügbarkeit Ihrer Systeme bzw. um Analyse und Behebung der Fehler. Wiederkehrende administrative Tätigkeiten wie Security Patches oder Backups werden ebenfalls proaktiv durch uns durchgeführt.

Wie funktioniert das Monitoring bzw. die Überwachung?

Neben der obligatorischen Überwachung der Verfügbarkeit der Hardware oder der Webserver-Dienste, überwachen wir Ihre Applikation (z.B. den Magento-Shop). Hierbei sind vor allem Verfügbarkeit und Performance für uns maßgeblich.

Das Monitoring erfolgt von unserer Seite mit unterschiedlichen Tools, welche die Vitalwerte der Applikation sowie der darunterliegenden Systeme messen und bei Erreichen von Grenzwerten Alarm schlagen. Zu Grenzwerten zählen z.B. die CPU oder RAM-Auslastung, allerdings z.B. auch die Ladezeit der Startseite oder des Produktkataloges sowie das Fehleraufkommen innerhalb der Applikation.

Wir können Sie weiterhin bei der Verbesserung der Performance Ihrer Applikation unterstützen (Application Performance Management). Wie diese Unterstützung aussieht, hängt vom Einzelfall ab. So kann es bei der einen Applikation sinnvoll sein, vorrangig den darunterliegenden Stack (Webserver, Cache) zu analysieren und spezifisch für Ihre (individuelle) Applikation zu optimieren, wogegen bei anderen Applikationen vorrangig Algorithmen oder Datenbank-Anfragen analysiert und optimiert werden müssen. Aus diesen Gründen bieten wir die Analyse und Optimierung Ihrer Applikation als optionale Leistung an.

Wie funktioniert der Umzug (Migration) meiner Applikation zur root360 Managed Cloud?

Unsere Techniker unterstützen die reibungslose Migration oder führen sie gemeinsam mit Ihrem Team durch. Das Umschalten des „alten“ Systems auf das „neue“ System erfolgt so, dass keine oder eine nur sehr geringe Ausfallzeit auftritt.

Kann ich die Dimensionierung der Hardware nachträglich anpassen?

Ja. Die Dimensionierung der Hardware – Server, Datenbanken, SSD, Shared Storage usw. – können wir jederzeit anpassen. Dies ist einer der Vorteile von Cloud-Ressourcen und bei allen unseren Produkten immer und „ohne Voranmeldung“ möglich.

Wie sieht die technische Architektur aus?

Mit unseren Lösungen können Sie klein in die Cloud starten und dann mit Ihren Anforderungen wachsen. So kann der Einstieg über eine Multi-Server Umgebung aus Web-Server und Datenbank erfolgen, während eine größere Ausbaustufe eine automatische Skalierung des Web-Servers, Redis-Cache und Varnish-Server beinhalten könnte. Alle Lösungen sind auf Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit ausgelegt. Somit können Sie selbst in der kleinsten Ausbaustufe jederzeit die Größe (RAM, CPU, Speicherplatz) von Web-Server oder Datenbank anpassen.

Nachfolgend finden sich einige Beispiele für typische root360 Cloud Architekturen. Darüber hinaus sind Ihrer und unserer Fantasie wenig Grenzen gesetzt – sprechen Sie uns einfach an!

Tipp: Für einige der Beispiel-Architekturen können Sie sich im Konfigurator für Ihr konkretes Projekt die Gesamtkosten (Management und AWS-Kosten) kalkulieren.

Welche Cloud Anbieter unterstützt root360?

Wir arbeiten ausschließlich mit Amazon Web Services (AWS) zusammen. In der Zukunft können auch weitere andere Anbieter wie Google Cloud oder Microsoft Azure hinzukommen.

Ich nutze schon die AWS-Infrastruktur. Kann root360 das Management übernehmen?

Das ist möglich. Details hierzu und das konkrete Vorgehen finden Sie auf unser Managed AWS Hosting Services Seite.

Sie haben weitere Fragen oder wollen sich in unserer technischen Dokumentation umsehen? Werfen Sie gern einen Blick auf unseren Bereich für Fragen und Antworten (FAQ).

Back To Top