fbpx
Überspringen zu Hauptinhalt

Mit dem zukunftsfähigen Spryker Commerce OS haben Sie sich für eine modulare, skalierbare und agile Commerce-Plattform entschieden.

Mit Spryker Cloud Hosting von root360 erhalten Sie dieselben Vorteile auch bei der Hosting-Lösung.

  • Modulare und agile Cloud Plattform
  • Skalierbare Infrastruktur von AWS
  • Optimiert für Spryker und Cloud mit SLA

Cloud Hosting so flexibel wie Spryker

Modulare und agile Cloud Plattform

Wir setzen auf erprobte Basis-Architekturen, welche jederzeit um weitere standardisierte Bausteine ergänzt werden können. Unser transparentes Preismodell mit AWS-Kostenüberwachung schafft Planungssicherheit. Damit erhalten Sie eine kurze Time-to-Market, hohe Kosteneffizienz, nachhaltige Sicherheit bei gleichzeitiger Agilität und individueller Anpassbarkeit.

Skalierbare Infrastruktur von AWS

AWS ist Markt- und Innovationsführer für Cloud-Infrastruktur. Unternehmen wie Zalando und Otto nutzen aus diesem Grund die skalierbare AWS-Technologie als Rückgrat ihrer Online-Aktivitäten. Mit AWS haben Sie Zugriff auf Rechenzentren in über 20 Regionen weltweit. Die AWS-Infrastruktur ist nach sämtlichen gängigen Sicherheitsstandards zertifiziert und bietet zu jedem Zeitpunkt ausreichend Rechenkapazitäten für Ihr Geschäft.

Optimiert für Spryker und Cloud mit SLA

Für Sie ist Spryker mehr als ein Shop-System. Für uns ist Spryker Hosting mehr als Hosting. Als AWS Advanced Partner und Spryker Technology Partner sorgen wir dafür, dass Applikation und Infrastruktur optimal aufeinander abgestimmt sind. Wir sind mit den technischen Anforderungen von Spryker bestens vertraut und bieten ein 24/7 Premium Management mit SLA für Ihr Spryker Cloud Hosting.

Auszug unserer Features

  • abgestimmtes Spryker-Setup nach Spryker und AWS Best Practice
  • Kostensicherheit und Stabilität durch Baukastensystem
  • beste Performance durch umfassende Skalierbarkeit aller Komponenten
  • agile Anpassung und Optimierung der Hosting-Lösung zu jedem Zeitpunkt
  • Integration mit Unternehmens-IT und externen Diensten
  • höchste Sicherheit durch AWS Zertifizierungen und root360 Management
  • weltweite Verfügbarkeit durch globale AWS-Infrastruktur
  • einfacher Einstieg durch root360 Tools, Deployment und Dashboard

Technischer Aufbau (Beispiele)

  • Basis...Load Balancer, DMZ, Firewall, Bastion, ACL
  • Yves (alternativ Glue)...EC2, Redundant, Autoscaling
  • Zed...EC2, Redundant, Autoscaling
  • Jenkins...EC2
  • RabbitMQ...EC2
  • Elasticsearch...AWS Elasticsearch, Cluster
  • Redis...AWS ElastiCache, Redundant
  • Datenbank...AWS RDS PostgreSQL oder Aurora, Master/Slave
  • Shared Folder ...AWS EFS oder S3

Erläuterung: Die Architektur zeigt ein typisches Spryker-Setup mit virtuellen Maschinen verteilt auf zwei Rechenzentren. Sämtliche Komponenten sind als AWS-Dienste umgesetzt, wobei Yves/Glue und Zed automatisch horizontal skalieren. RabbitMQ und Jenkins sind in diesem Setup einfach ausfallsicher aufgesetzt.

Spryker Architektur mit virtuellen Maschinen
  • Basis...Load Balancer, DMZ, Firewall, Bastion, ACL
  • Docker Cluster...ECS/EKS
  • Elasticsearch...AWS Elasticsearch, Cluster
  • Redis...AWS ElastiCache, Redundant
  • Datenbank...AWS RDS PostgreSQL oder Aurora, Master/Slave
  • Shared Folder ...AWS EFS oder S3

Erläuterung: Die Architektur zeigt ein typisches Spryker-Setup auf Basis von Docker-Containern / Kubernetes verteilt auf zwei Rechenzentren. Es werden AWS Dienste wie Elasticache oder RDS zur Persistierung von Daten eingesetzt. Komponenten wie Yves, Glue, Zed, RabbitMQ und Jenkins sind als Docker-Container realisiert.

Spryker Architektur mit Docker

Auf root360 vertrauen Unternehmen wie

Ihr direkter Draht zu root360

Wir beraten Sie gern zu unserem AWS Management und unterstützen Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Lösung.

Sie erreichen uns per Telefon unter +49 – 341 – 39 28 09 078 oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

Ihr Ansprechpartner Sebastian Grau

An den Anfang scrollen