fbpx
Überspringen zu Hauptinhalt

Recap: root360 auf der Internet World 2019

Am 12. & 13. März waren wir zum dritten Mal als Aussteller und Referent auf der Internet World Expo in München vertreten. In diesem Jahr jedoch erstmalig mit einem komplett eigenen Stand.

Die Leitmesse für Retail

19.153 Besucher strömten insgesamt an beiden Messetagen in die Hallen – das ist laut Veranstalter ein Besucherwachstum von 11 Prozent. Die Anzahl der Aussteller konnte konstant bei 420 gehalten werden. Verteilt auf fünf Bühnen bot das Messeprogramm über 200 spannende Vorträge rund um E-Commerce und Online-Marketing. Insbesondere der Vortrag von Investor Frank Thelen zog viele Besucher an.

Während der Messe konnten wir nicht nur viele neue Kontakte knüpfen und rund um AWS Managed Cloud beraten – wir trafen auch alte Bekannte von unseren Partnern Shopware, Oxid, Magento und Spryker. Auch einige unserer Kunden wie ESCADA durften wir an unserem Stand begrüßen.

Unser Vortrag

Am Nachmittag des ersten Messetages sprach unser Sales- und Partner Manager Sebastian Grau über das Thema Cloud-Migration und wie man mit der richtigen Strategie kosteneffizient in die Cloud migriert. Die vollen Stuhlreihen zeigten uns, dass dies auf jeden Fall ein wichtiges und relevantes Thema ist.

Fazit

Wir waren sehr zufrieden mit unserem ersten eigenen Stand auf der Internet World und haben viele interessante Gespräche geführt.

Leider war in diesem Jahr die gesamte Logistik rund um die Messe, sowohl für Besucher als auch Aussteller, deutlich erschwert.

Für nächstes Jahr hat das Messeteam schon einige Neuerungen angekündigt. Wir sind gespannt und sind sicher am 10. und 11. März 2020 wieder vor Ort dabei.

An den Anfang scrollen