fbpx
Überspringen zu Hauptinhalt

root360 Cloud News April 2019

In den root360 Cloud News von April erfahrt ihr alles über die neue „Industrial-Cloud“, die neue Anthos Plattform und die neuste Gartner Studie. Außerdem klären wir, warum AWS Windparks baut und was am Container-Hype wirklich dran ist. Viel Spaß beim Lesen!

root360 Cloud News April 2019 - Container

Bild: Unsplash

Gehören Container bald zum alten Eisen?

Die Verwaltung von Containern ist für viele Unternehmen komplexer als vorher angenommen. Oft haben Container-Infrastrukturen sicherheitsrelevante Schwachstellen. Für Brancheninsider ist klar, dass ein Managed Service Anbieter ein Auge auf den Container-Einsatz haben muss. Sind Container also hier, um zu bleiben? Lest den ganzen Artikel bei CloudComputingInsider.

Amazon, Volkswagen und Siemens schließen Cloud-Bündnis

Zunächst war die Partnerschaft von Amazon und Volkswagen bekannt geworden. Wie die Süddeutsche berichtete ist eine Art “Industrie-Cloud” geplant, welche die 122 Werke und Lager des Autokonzerns vernetzen soll. Wenige Tage nach dieser Bekanntgabe, schloss sich Siemens dem Bündnis an und will vor allem sein Know-How rund um Automatisierung und Vernetzung mit einbringen. Mehr erfahrt ihr in den Artikeln der Süddeutschen und bei finanzen.net

root360 Cloud News April 2019: Windpark

Bild: Pixabay

AWS plant drei neue Windparks zur Unterstützung der globalen Infrastruktur

AWS verfolgt das Ziel 100% seiner Infrastruktur mit erneuerbaren Energien zu versorgen (aktuell liegt der Anteil bereits bei 50%). Um dieses Ziel zu erreichen sind nun drei neue Windparks in den USA, Schweden und Irland geplant. Die Parks sollen bis Ende 2020/21 in Betrieb gehen. Mehr erfahrt ihr bei Onvista.

Gartner-Analysten erwarten 17,5% Wachstum der Public Cloud Services in 2019

Eine neue Analyse aus dem Hause Gartner erwartet für die Public Cloud Services in diesem Jahr ein Wachstum von 17,5% – das schnellst wachsende Marktsegmente wird dabei IaaS sein. “War wir jetzt sehen, ist nur der Anfang” so Sid Nag, Research Vice President bei Gartner. Lest den ganzen Bericht bei ZDNet.

root360 Cloud News April 2019 - Anthos

Bild: Google

Google Cloud Plattform Anthos kompatibel mit AWS & Azure

Auf der Hausmesse Cloud Next hat Google ein Update seiner Cloud Services Platform präsentiert. Die Plattform erhielt mit “Anthos” einen neuen Namen. Mit Anthos können hybride Clouds und Workloads gemanaged werden und das sowohl On-Premise, als auch in verschiedenen Clouds, inklusive AWS und Azure. Mehr dazu erfahrt ihr bei Techcrunch.

Glenn Gore (AWS Lead Architect) im Interview über Open-Source & Security

Im Interview mit DevInsider spricht AWS Lead Architect Glenn Gore über Services, welche AWS Entwicklern bereitstellt. Desweiten spricht er über Security-Features, Verschlüsselung und das Open-Source Commitment. Interessant ist auch seine Äußerung, dass 80 Prozent der DAX30 Unternehmen AWS-Technologie im Einsatz haben. Hier geht es zum kompletten Interview.

An den Anfang scrollen