Überspringen zu Hauptinhalt

root360 Cloud News April 2020

Das Coronavirus hat Deutschland weiter im Griff und es bleibt weiter abzuwarten, wie sich die nächsten Monate entwickeln. Wird das Konsumklima dauerhaft abflauen oder wird der E-Commerce durch die Maskenpflicht doch profitieren? Dies werden wir in den nächsten Monaten sehen. Auch in unseren Cloud News ist der Virus weiter Thema – so unterstützt AWS eine Corona-Initiative und gewährt Einblick in den neuen Home-Office Alltag. Mehr dazu und weitere Brancheninfos findest du in unseren root360 Cloud News vom April. Viel Spaß beim Lesen!

root360 Cloud News
Bild: CORD-19

AWS unterstützt “CORD-19 Search” mit ML Funktionen

Die offene Datenplattform wurde vom Allen Institute for AI initiiert und enthält bereits über 47.000 wissenschaftliche Dokumente zum Coronavirus. AWS unterstützt das Projekt mit Machine Learning Funktionen um die Quellen besser durchsuchen zu können. Weitere Informationen findet ihr bei CloudComputingInsider.

Neue AWS-Region Kapstadt verfügbar

Die erste AWS Region in Afrika ist nun verfügbar: der Standort in Kapstadt ging letzte Woche in betrieb. Die Region Kapstadt verfügt über drei Verfügbarkeitszonen. Insgesamt bietet AWS nun 23 Regionen und 73 Verfügbarkeitszonen weltweit an. Alle Infos findet ihr bei AWS.

root360 Cloud News - April 2020
Bild: Pixabay

Interview: Deutsche Bahn & die Migration in die AWS-Cloud

Die Deutsche Bahn befindet sich auf dem Weg in die AWS-Cloud. Warum sich der Konzern für eine Cloud-Lösung in der Public Cloud entschieden hat und welche Herausforderungen der Migrations-Prozess mit sich bringt, erfahrt ihr im Interview bei Informatik-Aktuell.

Alibaba investiert stark ins Cloud-Geschäft

Der chinesische Konzern Alibaba will sein Cloud-Geschäft ausbauen. Die Anzahl der Rechenzentren soll weiter erhöht werden. Bis zu 26 Milliarden Euro sollen dafür investiert werden. Weitere Informationen findet ihr bei der IT-Business.

root360 Cloud News April - Home Office
Bild: Unsplash

AWS in der Corona-Krise: Einblicke ins Home-Office

Jochen Walter, Country Leader bei AWS Österreich, gibt bei Computerwelt einen Einblick in seinen neuen Home-Office Alltag. Dabei müssen auch Vorstellungsgespräche und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter gemeistert werden. Des Weiteren erfahrt ihr, welche AWS-Services euch kostenfrei euren Arbeitsalltag erleichtern können.

Public Cloud im Rechenzentrum – die Lösungen von AWS, Azure & Google im Überblick

“Kommst du nicht in die Public Cloud – so kommt sie zu dir”. Unter diesem Motto haben AWS, Azure und Google in den vergangenen Monaten neue Services entwickelt. Das Ziel dahinter ist klar: an der Cloud soll kein Weg mehr vorbeiführen. Die Computerworld analysiert die Services AWS Outposts, Azure Stack und Google Anthos.

An den Anfang scrollen