skip to Main Content

root360 Cloud News – September 2018

Microsoft überraschte in den letzten Wochen mit der Ankündigung, dass die Deutsche Cloud eingestellt wird. Dies überraschte umso mehr, da die Daten-Treuhänderschaft rechtliche Herausforderungen lösen sollte. Mehr zum Scheitern der Deutschen Cloud, einen Überblick über Container-Technologien und ein Vergleich von Serverless-Angeboten findet ihr in den root360 Cloud News vom September. Viel Spaß beim Lesen!

Cloud News: Deutsche Cloud

Bild: Microsoft

Microsoft stellt die Deutsche Cloud ein

Vor einem halben Jahr titelte das Handelsblatt bereits “(…) keiner will in die deutsche Cloud”. Ende August teilte Microsoft nun mit, dass das spezielle Cloud-Angebot mit der Deutschen Telekom als Datentreuhänder eingestellt wird. Bestandskunden werden ab Ende des Jahres Unterstützung bei der Migration in andere Rechenzentren erhalten. Weitere Informationen lest ihr im heise Artikel.

Rückblick auf 10 Jahre AWS Availability Zones

Das Konzept der Availability Zones (AZs) für Amazon EC2 wurde im März zehn Jahre alt. Im Artikel von CloudComputing Insider erklärt AWS CTO Dr. Werner Vogels die Entstehungsgeschichte und gibt einen spannenden Einblick in die Funktionen der AZs.

Cloud News: Container

Bild: Pixabay

Überblick über Container-Technologien

Mit Einführung der Cloud-Technologien erlebten (Software-)Container ein Comeback. Einen weiteren Aufschwung gibt es durch Googles Kubernetes Technologie. Im Blog von Crisp Research lest ihr mehr über diese Entwicklung, die Einsatzfelder von Containern und erhaltet Handlungsempfehlungen für die Zukunft.

Wie Cloud-Technologie neue Lade-Konzepte für Elektroautos ermöglicht

Die walbe GmbH entwickelt mit Hilfe von Cloud-Technologien neue Ladekonzepte für Elektrofahrzeuge. Auf diese Weise können z.B. Ladevorgänge per Smartphone gestartet oder beendet werden. Des Weiteren sind alle Informationen zum Ladevorgang in Echtzeit abrufbar und stehen so für die Abrechnung zur Verfügung. Mehr zu diesem Thema lest ihr bei CloudComputing Insider.

Cloud News: Crisp Research

Bild: Crisp Research

Crisp Research bewertet AWS erneut als “Accelerator”

Das IT-Research und Beratungsunternehmen Crisp Research hat erneute Cloud Computing Anbieter und Dienstleister analysiert. In der Kategorie Cloud Plattformen (IAAS & PAAS) wurde AWS erneut als Marktführer eingestuft. Hier geht es zum kompletten Bericht: Crisp Vendor Universe 2018

Vergleich Serverless Angebote

Vor 4 Jahren kündigte AWS die Serverless-Technologie an – 2 Jahre später nahmen auch Google, Microsoft und IBM ähnliche Services ins Angebot auf. Der Entwickler Bernd Strehl hat nun erstmalig einen umfassenden Vergleich der Serverless-Dienste erstellt. Hier geht es zum kompletten Blogbeitrag.

Back To Top